Alle Artikel mit dem Schlagwort: Intern

in your language, dans votre langue, in uw taal, på ditt språk, en su idioma – archimag.de

Architektur ist kulturenübergreifend und sollte spachunabhängig sein. Schade das es archimag nur in deutsch gibt. Aber dem war einmal so. Ab sofort kannst Du archimag vielen Sprachen lesen. Durch eine neue Zusatzfunktion werden alle Textinhalte des Blogs in Deiner Wunsch-Sprache dargestellt: Ein Klick auf das kleine Dropdown-Menü rechts in der Seitenleiste reiht. Probiert es einfachmal aus. Sollte die Leiste nicht angezeigt werden, dann denkt die Website, dass Ihr mit Deutsch als Browsereinstellung kommt und stört Euch mit der Option nicht.

Werkzeuge (Woche 24) von this.is.seba

ein neuer Anstrich für archimag

Heute ist es soweit! Die Version 3.0. ist online. Am 9. März 2010 ist die letzte Layoutversion online gegangen und fast, bis auf einen Tag genau, nach 2 Jahren habe ich die Version 3.0 soweit fertiggestellt, dass sie online gehen kann. Ich hoffe es macht archimag klarer, schöner, übersichtlicher. Inhaltlich soll es natürlich auch besser weitergehen. Ich plane schon einige Sachen, für die ich in der nächsten Zeit mehr Zeit haben werde. Seit gespannt.

Winterpause (fast) vorbei

Ich lebe noch. Die eingelegte Winterpause war viel zu lange und vor allem auch viel zu unbeabsichtigt. Ich werde jetzt aber wieder mehr Zeit für archimag haben – hoffe ich. In den nächsten Tage wird noch viel im Hintergrund geschraubt und vorbereitet und ab Mitte/Ende März soll es dann mit neuen Artikeln und vor allem auch neuen klareren Layout weitergehen. Im Laufes des Jahres werde ich dann wohl auch den Grund für meine volle Auslastung bekannt machen und hier ggf. auch aufbereiten. Das ist aber noch nicht ganz klar. Lasst Euch also überraschen.

cc by - Walter Watzpatzkowski Zeeland

Urlaub ich komme…

Urlaub! Yeah! Noch ein paar Vorbereitungen und es geht auf nach Zeeland. Meer, Wind und hoffentlich noch gutes Spätsommerwetter. Hier im Blog wird es darum bis zum 20. September ruhiger zugehen. Mail werden nicht beantwortet und es kann sein, dass einige Kommentare nicht sofort freigeschaltet werden. (Ich hoffe auch, dass Spammer nicht durchkommen.)