Alle Artikel in: Magazin

Neuigkeiten und Meinung rund um die Architektur

Christo and Jeanne-Claude The Floating Piers, Lake Iseo, Italy 2014-2106 Photo: Wolfgang Volz

Verlosung: Floating Piers von Christo signiert

Kaum ist die letzte Verlosung des Buches „Art Record Cover“ vorbei und der Gewinner steht fest, schon habe ich die nächste Gelegenheit etwas zu verlosen. Dieses Mal sucht das Buch „Floating Piers“ einen neuen Besitzer und es ist sogar von Christo persönlich signiert. Zur Verfügung gestellt wird das Buch vom TASCHEN Verlag. Der veranstaltet am 13.02.2017 von 17 bis 19 Uhr eine Si­g­nier­stun­de mit Cristo im TASCHEN Store in Berlin und die Leser von archimag sind herzlich eingeladen. Dazu aber gleich mehr.

Sind Solarstromspeicher eine sinnvolle Anschaffung für Privathäuser?

Eine private Photovoltaikanlage produziert Strom aus einer erneuerbaren Energiequelle und steigert die Unabhängigkeit von den großen Stromversorgern. Der Nachteil solch einer Anlage besteht darin, dass die Zeiten der maximalen Stromerzeugung und des höchsten Verbrauchs oft deutlich auseinanderklaffen. Doch ein Solarstromspeicher für den Eigenverbrauch kann dieses Problem beheben. Die Funktion eines Solarstromspeichers

Kleidung – Schutz und Komfort aus der Sicht von Architekten und Handwerkern

  In der Design-Welt gibt es im Grunde zwei Arten von Menschen: die Planer und die Macher. Auf der einen Seite haben wir die Planer oder Architekten, die ein Gebäude planen und designen. Sie sind in der Regel die Innovatoren und – bis zu einem gewissen Grad – die Vorbilder in der Branche. Das habe ich hier, in einen früheren Beitrag, ausgeführt.  Auf der anderen Seite gibt es die Handwerker oder die Leute, die die sogenannte „manuelle Arbeit“ ausführen. Aufgaben die unter anderem, schweres Heben erfordern können.