Neueste Artikel

Bauabschnitt III im Leitz-Park ©Michael Kisselbach kiframes.de

Der Leitz-Park in Wetzlar – eine Erlebniswelt für und von Kamera-Enthusiasten

Am 07. Juni 2016 war es soweit: Der Spatenstich für den neuen Bauabschnitt des Leitz-Parks in Wetzlar wurde gesetzt und das gesamte Areal somit vervollständigt. Dr. Andreas Kaufmann, Aufsichtsratsvorsitzender und Mehrheitseigner der Leica Camera AG, wird mit dem dritten Bauabschnitt seine Vision des Leitz-Parks einen deutlichen Schritt voran bringen.

Die Geschichte der Entwicklung zeigt, was ein begeisterter Bauherr mit den richtigen Architekten vollbringen kann. Außerdem ist dieses Projekt ein gelungenes Beispiel für die Umnutzung von Militärbrachen und die Aufwertung einer Stadt und Region.

Weiterlesen

Casa Melandri, Gio Ponti, Alberto Rosselli, 1954–57 Sconces by Candle. floor: Carrara marble stairs: Rosso Levanto ophicalcite Copyright: © Delfino Sisto Legnani

Hinter den schönsten Eingängen Mailands

Selten spricht ein Buch so für sich selbst wie dieses. Mailand hat seine schönen und nicht so schönen Seiten. Die besten sind aber hinter den Eingangstüren der Wohngebäude versteckt. Dieses Buch öffnet verschlossene Türen und zeigt wundervolle Ort aus anderen Zeiten.

Viel möchte ich gar nicht schreiben. Seht Euch die Bilder aus dem Buch an. Dieses Buch ist für jeden Kaffeetisch und ein Kunstwerk. Die Fotografien sind beeindruckend und zeigen Eingangshallen von Gebäuden mit dem Baujahr 1920 bis 1970. Kaum vorstellbar hier mit Wasserkästen zu seiner Wohnung zu laufen.

Weiterlesen

Sanzhi Pod City, Sanzhi, New Taipei City, Taiwan (c) Jauder Ho GettyImages

Meine Top 5 der spektakulärsten Ruinen der modernen Architektur

Großartig, perfekt und fertig. So werden uns die Gebäude gerne in Hochglanz präsentiert. Obwohl wir in Deutschland gerade mit dem einen oder anderen Ort Probleme haben. Auf der anderen Seite pilgern wir zu den Ruinen der alten Zeit und bestaunen die Baukunst der Römer und Griechen. Vergessen sind aber die neuen Ruinen oder unvollständigen Bauten. ArchiFlops nimmt sich diesen an. Und auch hier kann man noch einige daraus lernen.

Wer kennt die Baurunien unserer Zeit schon? Sind es nicht die Gebäude, die man ungern erwähnt? Alle diese Gebäude wurde gebaut weil man davon ausging, dass tausende Menschen kommen würden oder das sie riesige Gewinne abwerfen würden. Interessanterweise sind viel Freizeitparks dabei. Sehr oft versucht man die Gebäude von der Landkarte zu streichen. Aber ist das der richtige Weg? Kann man nicht auch aus diesen Planungen lernen? Diese Frage stellt sich Alessandro Biamonti in seinem Buch ArchiFlops. Und egal wie die Antwort ausfällt, die Ruinen sind alle schön anzusehen und haben interessante Geschichten.

Weiterlesen

Mit Vergnügen Wasser intelligent genießen

Grohe hat dieses Jahr einige interessante Neuheiten auf der ISH in Frankfurt vorgestellt. Ich hatte, mit ein paar anderen Bloggern, die Chance hinter die Kulissen des Messeauftritts von Grohe zu schauen und aus erste Hand einiges über die neunen Produkte zu erfahren. Neben einer großen Auswahl von Armaturen in vielen verschiedenen Materialien und Farben sowie neuen Erlebnisduschen und vollautomatischen WC nach asiatischen Vorbild sind zwei Produkte bzw. Produktlinien aus meiner Sicht hervorzuheben.

1. Grohe Sense , Sense+ und Guard, welche einen benachrichtigen wenn es zu einem Wasserschaden kommt. Der Guard kann sogar die Hauptleitung automatisch abdrehen.

Weiterlesen

Avatar_Kopfzeile_Das_Leben_eines_Architekten

Hallo – nochmal richtig

das Leben eines Architekten

Seit über 8 Jahren gibt es jetzt schon archimag.de und die grundsätzliche Ausrichtung hat sich in der Zeit nicht wirklich geändert. Immer noch werden Häuser vorgestellt (eher zu wenig, früher war hier mehr los) und Interviews mit Architekten gemacht (auch hier soll wieder mehr Output kommen). Dafür ist der Magazin-Charakter mit vielen bunten Themen wichtiger geworden. Aber seit nun 8 Jahren spreche ich von archimag.de als eine Mischung aus Blog und Magazin und der Blog-Charakter ist bisher etwas sehr kurz gekommen. Das möchte ich jetzt ändern und etwas persönlicher werden. Also

Hello beautiful Photo by Ian Schneider

Photo by Ian Schneider

Weiterlesen

Gewinnspiel – Architektur Staffagen für Grundrisse und Ansichten

Architektur Staffagen hat man ja bekanntlich nie genug, um seine Renderings und Visualisierungen für den nächsten Wettbewerb oder die anstehende Projektabgabe aufzuhübschen. Daher freue ich mich Euch wieder in Zusammenarbeit mit tonytextures ein Gewinnspiel bieten zu können, bei dem Ihr ein paar professionelle Bibliotheken mit freigestellten Bäumen, Pflanzen und Menschen sowie Texturen oder Hintergrundbilder für eure Architekturillustrationen abstauben könnt.

Freigestellte Pflanzen zur für Grundrisse und Lagepläne

Weiterlesen