Magazin
Schreibe einen Kommentar

HOAI 2011

HOAI

Wie die Haufe Online Redaktion berichtet, geht die Novellierung der HOAI in die nächste Runden.

Bisher hört man noch wenig davon. Haufe ist auf die Schnelle gesucht die einzige Quelle, die ich im Netz dazu finden konnte. Die Meldung ist aber wohl von der Bayerische Ingenieurekammer-Bau unter Berufung auf ein Gespräch zwischen dem BMVBS und dem Ausschuss der Verbände und Kammern der Ingenieure und Architekten für die Honorarordnung e.V. (AHO) veröffentlicht wurden.

Mal sehen was noch kommt. Wäre ja schön, besser als wieder über 10 Jahre zu warten.

Nachfolgend der Text von Haufe:

Das für die HOAI federführende Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) und das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) haben sich über das Vorgehen bezüglich einer weiteren Überarbeitung der HOAI verständigt. … wird das BMVBS die Leistungsbilder überarbeiten. Hierbei sollen in Arbeitsgruppen Vertreter der Auftraggeber- und der Auftragnehmerseite beteiligt werden. Die Arbeitsgruppen sollen ihre Arbeit bis Frühjahr 2011 abschließen. Darauf aufbauend soll das BMWi die Honorarstruktur gutachterlich untersuchen lassen. Die weitere Novellierung der HOAI soll in der laufenden Legislaturperiode abgeschlossen werden. Das hatten Union und FDP im Koalitionsvertrag vereinbart.

Kategorie: Magazin

von

Ich bin Architekt und seit 2009 veröffentliche ich archimag.de. Wenn Ihr Wünsche oder Anregungen habt, dann her damit. Ich freue mich über Eurer Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.