Alle Artikel mit dem Schlagwort: Recht

Taschenbuch VOB

Taschenbuch VOB

Fakten zum Mitnehmen sind immer praktisch. Gerade bei Rechtsthemen sollte man sich nicht auf sein Baugefühl verlassen. Das Taschenbuch aus der Pocket-Reihe des Detail-Verlages zeigt über 150 Schlagwörter zur VOB und erläutert diese praxisnah. Man kennt so die Regelungen der VOB und des Forderungssicherungsgesetzes und kann diese zu seinem Gunsten einsetzten. 649 mal gelesen.

Bundesarchiv_Bild_183-J0218-0011-001,_Leipzig,_Architekt_am_Reißbrett

Plichten des Architekten

Bezüglich der Pflichten eines Architekten (Hinweis: in Deutschland) gibt es zwei neue Urteile aus Nordrhein-Westfalen. Es wurde bestätigt, dass Architekten zum einen eine Berufshaftpflichtversicherung haben müssen und zum anderen sich weiterbilden müssen. Im Einzelnen: Die Berufshaftpflichtversicherung 742 mal gelesen.

HOAI 2011

Wie die Haufe Online Redaktion berichtet, geht die Novellierung der HOAI in die nächste Runden. Bisher hört man noch wenig davon. Haufe ist auf die Schnelle gesucht die einzige Quelle, die ich im Netz dazu finden konnte. Die Meldung ist aber wohl von der Bayerische Ingenieurekammer-Bau unter Berufung auf ein Gespräch zwischen dem BMVBS und dem Ausschuss der Verbände und Kammern der Ingenieure und Architekten für die Honorarordnung e.V. (AHO) veröffentlicht wurden. 907 mal gelesen.

Architekt nach 6 Semestern

Kann man nach 3 Jahren Studium schon die Berufsbezeichnung Architekt bekommen? Nein, sagte die Architektenkammer Baden-Württemberg, die als Gründe anführte das ein Bachelorabschluss nicht als Abschluss im Sinne des Architektengesetzes des Landes Baden-Württemberg ausreicht. Hierfür wäre ein mindestens vierjähriges Vollzeitstudium nötig und hat damit nicht recht. Das entschied das Verwaltungsgericht Stuttgart. (Az.: 4 K 3280/08) 568 mal gelesen.