archibib, Magazin
Kommentare 1

Taschenbuch VOB

Taschenbuch VOB
Taschenbuch VOB

Taschenbuch VOB

Fakten zum Mitnehmen sind immer praktisch. Gerade bei Rechtsthemen sollte man sich nicht auf sein Baugefühl verlassen. Das Taschenbuch aus der Pocket-Reihe des Detail-Verlages zeigt über 150 Schlagwörter zur VOB und erläutert diese praxisnah. Man kennt so die Regelungen der VOB und des Forderungssicherungsgesetzes und kann diese zu seinem Gunsten einsetzten.

Hier der Text des DETAIL Verlages:

Bei Baurechtsfragen sollte man sich nicht auf das Bauchgefühl verlassen, zudem kommt es auf der Baustelle nicht selten zu Meinungsverschiedenheiten über Rechte und Pflichten. Ein schneller Blick in die VOB reicht oft schon aus, um Klarheit zu schaffen.
Genau diesem Zweck dient das „Taschenhandbuch VOB“ mit allen notwendigen Informationen und Argumenten rund um die Regelungen der VOB. Es bietet entsprechend VOB 2006 und neuem Forderungssicherungsgesetz sowie aktuellen Rechtssprechungen verständliche Erklärungen zu allen wichtigen Begriffen der VOB und deren Umsetzung in der Praxis – alles übersichtlich nach gängigen Schlagworten sortiert.

Auszug Taschenbuch VOB

Auszug Taschenbuch VOB

Strittige Fragen zu den Regelungen der VOB und zur Anwendung des FoSiG können direkt vor Ort geklärt werden.

  • Über 150 Schlagwörter zur VOB praxisnah erläutert
  • Rechtssichere Tipps, Beispiele und praktische Handlungsanweisungen: Wie Sie die Regelungen der VOB und des Forderungssicherungsgesetzes zu Ihren Gunsten nutzen
  • Praxiswissen im Jackentaschenformat: Handlich, praktisch und robust macht dieses Buch den Alltag auf der Baustelle problemlos mit
  • Kompaktes Wissen für die rechtssichere Abwicklung von Bauprojekten
  • Auszüge aus dem BGB und den AGB

[aartikel]3920034260:left[/aartikel]Autor: Andreas Büchs

570 Seiten
Format 10,50 x 14,80 cm
ISBN 978-3-920034-26-3

Auszug Taschenbuch VOB

Auszug Taschenbuch VOB

Kategorie: archibib, Magazin

von

Ich bin Architekt und seit 2009 veröffentliche ich archimag.de. Wenn Ihr Wünsche oder Anregungen habt, dann her damit. Ich freue mich über Eurer Feedback.

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.