archimag intern
Schreibe einen Kommentar

archimag 2019. Update 1

Photo by Glenn Carstens-Peters

Am 9. Januar 2019 hatte ich 10 Jahre archimag gefeiert und einen Ausblick auf meine Pläne 2019 gegeben. Heute folgt das erste der angekündigten Updates über den Stand der Pläne.

Einiges ist schon passiert. Vieles davon im Hintergrund. Die großen, sichtbaren Punkte werden folgen. Wenn es die sonstigen Projekte erlauben in den nächsten 4-5 Wochen. Aber schauen wir doch erstmal auf dem Plan. (hier nur die kurze Version, ausführlich im alten Post.

Photo by Lauren Sauder
Photo by Lauren Sauder
  1. Umstellung des Blogs Gutenberg. DONE
  2. Logo 2019. erstellt
  3. Umstellung des Layouts. vorbereitet
  4. Wiederbeleben von alten Artikeln.
  5. Neue Archtiekten für Interviews und für die Vorstellung von Projekten finden. +1
  6. Bücher an zentraler Stelle
  7. Werben bei Archimag Seite
  8. Zitate der Woche
  9. Spenden-Option
  10. Leben eines Architekten

Die Umstellung auf Gutenberg (Version von WordPress als Blogging-Software) hat gut geklappt. Ohne Probleme. Eine handvoll Plugins habe ich auch gleich mit deinstalliert und so schon dem dem Frühjahrsputz (TM) angefangen. Das Logo ist erstellt und warte zusammen mit dem vorbereiteten Layout auf seinen Einsatz. Aber hierzu benötige ich mal ein paar Stunden am Stück Zeit. Einige Anfragen in Bezug auf Werbung werden schon mit dem Entwurf des Textes zu der Seite „Werben auf archimag“ beantwortet. Und alle Artikel werden jetzt unmissverständlich gekennzeichnet. Der Link mit den Erklärungen führt aber noch in Leere.

Es geht also weiter. Beim nächsten Update gibt es dann wohl richtig was zu sehen.

Titelfoto von Glenn Carstens-Peters (unsplash)

2.225 mal gelesen.

Kommentar verfassen