Schlagwort-Archiv: Deutschland

Arcisstraße, München

arcisstrasse_altbauIn der Arcis­straße in Mün­chen ist ein inter­es­san­tes Pro­jekt ent­stan­den. Antrieb für das Pro­jekt war ein Bau­herrn mit weitsicht:

­ „Als Bau­herr sehe ich mich in der Ver­ant­wor­tung. Mein Wunsch ist es, Archi­tek­tur zu rea­li­sie­ren, deren Spra­che Gebäude schafft, die nicht nur von ihrer Umge­bung pro­fi­tie­ren, son­dern der Stadt auch etwas zurück geben.“ Ste­fan Hög­l­maier, Grün­der und geschäfts­füh­ren­der Allein­ge­sell­schaf­ter der Euro­bo­den Gruppe

Wei­ter­le­sen

KiKri Unterfoehring

Blaue Zwerge — KiGa in Unterföhring

KiKri Unterfoehring

KiKri Unter­fo­eh­ring

Ein klei­ner, zwei­ge­schos­si­ger Soli­tär­bau mit hel­ler Lär­chen­holz­fas­sade ergänzt nun das Ensem­ble der groß­flä­chi­gen Ver­wal­tungs­bau­ten in Unter­föh­ring. Ab Sep­tem­ber wird das Gebäude, das von O.S.A Ochs.Schmidhuber.Architekten rea­li­siert wurde, als Betriebs­kin­der­gar­ten Platz für 48 Kin­der bie­ten. Wei­ter­le­sen

Bad Saulgau Südfassade

Hallenbades Bad Saulgau

Bad Saulgau Südfassade

Bad Saul­gau Südfassade

Ein­fach mal nur eine kur­zer Arti­kel über ein Hal­len­bad, weil es viel zu heiß ist und man viel lie­ber im küh­len Naß wäre. Aus 35 ein­ge­reich­ten Arbei­ten wur­den Mitte Juli 14 Pro­jekte von der Architekten­kammer Baden-Württemberg mit dem Preis „Bei­spiel­haf­tes Bauen“ im Land­kreis Sig­ma­rin­gen aus­ge­zeich­net – eines davon ist das sanierte Hal­len­bad in Bad Saul­gau. Wei­ter­le­sen

Bernhard Marks

11 Fragen an den (Architektur-)Fotograf Bernhard Marks

Bernhard Marks

Bern­hard Marks

Das letzte Iner­view ist schon wie­der 2 Monate her und die­ses hier hat auch eine wirk­lich lange Geschichte. Der erste Kon­takt kam schon vor rund 2 Jah­ren zustande. Jetzt ist es aber soweit und das erste Archi­tek­tur­fo­to­gra­fen­in­ter­view für 2012 ist voll­bracht. Seit gepannt.

Wei­ter­le­sen

Bibliothek in Schwenningen

verdreht schön

Bibliothek in Schwenningen

Biblio­thek in Schwenningen


Pro­jekt: Kunst am Bau für den Neu­bau Insti­tuts­ge­bäude und Biblio­thek der Hoch­schule Furt­wan­gen in Villingen-Schwenningen
Bau­herr: Land Baden-Württemberg, ver­tre­ten durch Ver­mö­gen und Bau Baden-Württemberg, Amt Kon­stanz
Archi­tek­ten: Arge Schäd­ler & Zwer­ger Archi­tek­ten GmbH, Leinfelden-Echterdingen und Glück + Part­ner GmbH Freie Archi­tek­ten BDA, Stutt­gart
Roh­bau: Chris­tian Stotz & Sohn GmbH & Co. KG, Bau­un­ter­neh­men, Balin­gen
Kreis­aus­schnitt: Beton­trenn GmbH, Lud­wigs­burg
Fer­tig­stel­lung: 2011
BRI: 9300 m3
Foto­nach­weis: Wolf­ram Jan­zer / BetonBild

So ein­fach kann Kunst am Bau sein und so ein­fach.
Unver­hofft hat der Künst­ler Mar­tin Bruno Schmid mit der Arbeit Tondo eine ganze Sicht­be­ton­wand im Foyer eines neuen Insti­tuts– und Biblio­theks­ge­bäu­des in Schwen­nin­gen zum Schwin­gen gebracht. Mit sei­ner im Uhr­zei­ger­sinn vor­ge­rück­ten Kreis­scheibe trägt die mas­sive, zeit­los schöne Wand­flä­che ein kon­spi­ra­ti­ves Ele­ment künst­le­ri­scher Frei­heit in sich.

Wei­ter­le­sen

StudioLofts Hamburg

Kreativer Raum für junge Unternehmen

StudioLofts Hamburg

Stu­dio­Lofts Hamburg


Objekt­name: Stu­dio­Lofts Ham­burg
Archi­tekt: pott archi­tects / www.pottarchitects.com
Erstel­lungs­jahr: Bau­be­ginn 2009/ Fer­tig­stel­lung 2011
Stand­ort: Bors­te­ler Bogen, Ham­burg, Deutsch­land
Kunde: ABB Stu­dio­lofts
Wei­tere Fir­men: Fir­men: BEOS Pro­jekt­ma­nage­ment (Bau­lei­tung), Inge­nieur­büro Dr. Chris­tian Mül­ler (Trag­werks­pla­nung)
Brut­to­ge­schoss­flä­che: 3200 qm (Nutz­flä­che)
Foto­graf: Sebas­tian Treyt­nar / Iso­me­trie „pott architects“.

Stu­dio­Lofts . Hamburg

Wei­ter­le­sen