Magazin
Schreibe einen Kommentar

Nachhaltigkeit/Integrale-Planung Symposium in Trier

Symposium Nachhaltigkeit
Symposium Nachhaltigkeit

Symposium Nachhaltigkeit

Im Rahmen der neu ins Leben gerufenen Vortragsreihe „Integrale Planung“ findet erstmalig am 26.Mai 2011 in Trier ein international ausgerichtetes Symposium statt. „Nachhaltigkeit“ ist einen Initiative der Fachrichtung Architektur des Fachbereiches Gestaltung der Fachhochschule Trier.

 

Die Fachrichtung der Fachhochschule Trier bietet damit ein Forum mit dem Ziel, das Thema der Nachhaltigkeit in all seinen Ausprägungen zu thematisieren. Unterschiedliche Denk- und Arbeitsansätze aus unterschiedlichen Institutionen werden vorgestellt. Sichtweisen des zeitgemäßen Planens und Bauens, der Projektentwicklung und der Administration, aber auch soziokulturelle Fragestellungen werden diskutiert.

Das Symposium hat das Ziel Bauschaffende, Architekten, Fachplaner, Projektentwickler, Bank- und Finanzdienstleister, Behördenvertreter, Kommunen, Investoren, aber auch Studierende differenziert über den derzeitigen Diskussionsstand zu informieren.

Die Referenten sind:

Prof. Dr. Matthias Sieveke, Architekt BDA
FH Trier, Gebäudetechnologie und Konstruieren

Dr. Dirk Gust
Ministerium für Umwelt, Forsten und Verbraucherschutz, Rlp

Dr. Hans-Günther Ullrich
Bischöfliches Generalvikariat Trier

Prof. Dr. Wieland Becker
FH Trier, Holzbau

Dipl.-Ing. Architektin, M.Sc. Yvonne Brandenburger
Iq Real Estate Gmbh Auditorin dgnb

Dipl.-Ing. Thomas Bühl-Nebel
zwp Ingenieur-ag, Köln Mediator dgnb

Dr. Marc Diekmann
König Rechtsanwälte Trier – Luxemburg

Dipl.-Ing. Architekt Nils Noack
Deutsche Bank Global Sourcing & Corporate Real Estate & Services

Dipl. Des. Arch. GG Kirchner
hermann & valentiny and partners, Luxemburg

Symposium „Nachhaltigkeit“ am 26. Mai 2011, Fachhochschule Trier, Paulusplatz 4, 54290 Trier , Beginn 8:45 h, die Teilnahme ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten.

Mehr Infos unter:
Siehe auch: https://tobihaptik.wordpress.com/

Kategorie: Magazin

von

Ich bin Architekt und seit 2009 veröffentliche ich archimag.de. Wenn Ihr Wünsche oder Anregungen habt, dann her damit. Ich freue mich über Eurer Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.