Alle Artikel mit dem Schlagwort: Skyfarming

Reisanbau im Hochhaus - Megastädte wachsen, Ackerland nimmt ab / Bildquelle: Gundula Schieber

Reis-Hochhaus geistert durch die Medien

Es hört sich gut an: Geringere Ernteverluste, kürzere Transportwege, klima-neutraler Anbau und ein Vielfaches an Ertrag pro Fläche: All diese Ziele verfolgt das Forschungsprojekt Skyfarming der Universität Hohenheim. Kern der Idee ist hocheffizienter Reisanbau unter optimalen Bedingungen in einem durchtechnisierten Hochhaus. Wie es aussehen könnte, dass kann man anhand eines Modells im Maßstab 1:333 ansehen. Von 1. Juni bis 15. Oktober wird es auf dem Ausstellungs-Schiff „MS Wissenschaft“ durch Deutschland touren. Das Problem ist kurz und knapp umrissen: rund 130 LKW à 40 Tonnen rollen rein rechnerisch nach Tokio, um den Reisbedarf der Stadtbevölkerung zu decken. Und das an jedem Tag! Dafür benötigt die Metropole mehr als das Doppelte der Stadtfläche für Reisfelder. 783 mal gelesen.