Alle Artikel mit dem Schlagwort: Bronze

Moderne Bronzefiguren für die individuelle Gestaltung von Wohnräumen

Die Kunst des Bronzegusses zieht sich wie ein roter Faden durch die Geschichte der Menschheit und hat in den unterschiedlichsten Kulturkreisen beeindruckende Werke hervorgebracht. Zahlreiche Künstler der Moderne setzen das altehrwürdige Erbe des speziellen Abgussverfahrens bis in die Gegenwart fort und erhalten somit nicht nur Jahrtausende altes Wissen, sondern vor allem auch ein wertvolles Stück Tradition. Beim Bronzeguss handelt es sich um ein Verfahren, bei dem flüssige Bronze, eine Legierung aus Kupfer und Zinn, in eine beliebige Form gegossen wird, um einen gewünschten Gegenstand entstehen zu lassen. Erstaunlich dabei ist die hohe Wiederverwendbarkeit des Metalls – es lässt sich beliebig oft wieder einschmelzen. Die ersten überlieferten Bildwerke und kunsthandwerklichen Objekte aus Bronze reichen bis ins 4. Jahrtausend vor Christus zurück. Von Standbildern der griechisch-römischen Antike über  Reliefverzierungen an Kirchenportalen, Taufbecken, Glocken und Kruzifixen des europäischen Mittelalters, bis hin zu Grabplastik, Medaillenguss und der Monumentalbildnerei der Renaissance – in allen Erdteilen kam es früher oder später zum Einsatz von Bronze. 1.192 mal gelesen.