Alle Artikel mit dem Schlagwort: Architektur

wikio Logo

Die 20 beliebtesten deutschsprachigen Architekturblogs

In Zusammenarbeit mit archimag hat Wikio ein Ranking deutschsprachiger Architekturblogs erstellt. Herausgekommen sind die 20 beliebtesten deutschsprachigen Architekturblog. Ich bin sehr froh, dass wir das zusammen auf die Beine stellen konnten. Nicht weil ich finde, dass man sich untereinander messen sollte, sondern weil es nicht geht, dass bei Wikio Bereiche wie Film, Mode, Selbstdarsteller, Brandenburg oder Fotografie vertreten sind, Architektur aber nicht. Aber was ist Wikio? 5.318 mal gelesen.

Deshalb liebe ich Photoshop

Am 19.02.2010 wird Photoshop 20 Jahre alt. Wirklich schon 20 Jahre. Zeit Danke zu sagen. Danke für ein Programm, welches auch für die Architektur und Architeken einiges gebracht hat. In meinem ersten Job habe ich Pläne für Verkaufsbroschüren per Hand coloriert. Das hatte zwar das gewisse Etwas, war aber aufwändig. Später konnte ich mit Photoshop bessere Ergebnisse in kürzerer Zeit erreichen. Dinge waren möglich, die vorher nur mit sehr großen Aufwand gingen. Und vor allem gab es ein Undo! Waren die handcolorierten Zeichnungen besser? Ich würde sagen nein. Aber das ist geschmackssache. Fest steht, das heute auch niemand mehr Ausführungspläne ohne CAD zeichnen würde. 694 mal gelesen.

Die Wahrheit übers Architekt sein

Vor ein paar Tagen bin ich über Doug Patt’s „how to architect“ gefallen und war sofort begeistert. Doug Patt ist ein Architekt aus den USA mit über 15 Jahren Berufserfahrung und einen Lehrauftrag an der Penn State University. Mit seinem YouTube Channel hat er über 350,000 Videoabrufe generiert. Besonders beeindruckt hat mich das Video „The truth about being an architect“. Ich hatte sofort den Gedanken dieses Video zu übersetzen und dem deutschsprachigen Raum besser zugänglich zu machen. Ich habe Doug angeschrieben und mit ihm zusammen diese Version mit den deutschen Untertiteln erarbeitet. Wenn Euch das Video gefällt, schau bei Doug Patt’s „how to architect“ vorbei, da gibt es noch mehr davon. Wenn Ihr mehr Übersetzungen wollt, dann kommentiert doch diesen Artikel und ich werde mit Doug weitere Videos bearbeiten. 954 mal gelesen.

Aufreger der Woche: Schnörkelarchitektur nicht mehr möglich

Ich will eigentlich über positive Dinge berichten, aber diese E-Mail hat mich nur aufgeregt. Da schreibt doch eine, offensichtliche größere, Firma für schnörkelliche Fertighäuser, dass ihre Architektur nur noch kurze Zeit möglich ist. Die ENEV2009 sei schuld. Genauer soll die fensterreiche, verwinkelte und helle Architektur mit Türmchen und Erkern um 20-30% teurer werden. Auch sollen dabei 50% der Fensterflächen, Türmchen, etc. wegfallen. 526 mal gelesen.