Magazin
Schreibe einen Kommentar

Cities and Science – New Challenges

Gestern die eine, heute eine andere Konferenz. Die  “Cities and Science – New Challenges” findet vom 12. bis 14. April 2011 in Magdeburg statt.

Viele Städte erkennen, dass Wissenschaft und Forschung die zukünftigen Treiber für die Stadtentwicklung sind. Das bedeutet aber notwendige Veränderungen in vielen Bereichen des städtischen Lebens. Diese Entwicklungen zu bewältigen sind neue Herausforderungen.  
Eines der weltbesten Beispiele für ein modernes, nachhaltiges Stadtentwicklungskonzept, die Strategien und Entwicklungskonzepte der Songdo International City in Südkorea, wird Dr. Kwon Lee vorstellen. Songdo vereint Büros und Konferenzflächen mit Hotels, Restaurants und Entertainment-Angeboten sowie Wohngebieten, Shops, Schulen und Krankenhäusern. Songdo hat breite Boulevards wie Paris, einen 100 Hektar Central Parc wie New York, ein System öffentlicher Gärten wie Savannah, ein verzweigtes Kanalsystem wie Venedig und ein Convention Center mit einer ähnlichen Architektur wie die berühmte Oper in Sydney.  

Was können europäische Städte von den asiatischen Masterplänen lernen? Als Antwort auf diese Frage wird Ihnen der Kongress zudem die Ergebnisse des EU-Projektes “REDIS” präsentieren, in dem acht europäische Städte zwei Jahre lang Konzepte entwickelt haben, wie durch “Wissenschafts-Areale” die Stadtentwicklung vorangetrieben werden können!  

Zu der Konferenz sind viele internationale Experten, Minister, Bürgermeister, Professoren, Entscheider aus vielen Städten Europas und den Direktor des EU-URBACT-Programms Jean-Loup Drubigny eingeladen.

Die Teilnahme ich nach Anmeldung kostenlos.

Kontakt:

Magdeburg Marketing Kongress und Tourismus
GmbH
Domplatz 1b (Haus der Romanik)
39104 Magdeburg

Karolina Shlyapin
Telefon: + 49 391 83 80 133
Fax: + 49 391 83 80 397
E-Mail: kongress@magdeburg-tourist.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.