Magazin
Kommentare 9

Material-Spiel (mit Verlosung) UPDATE

Materialspiel
Materialspiel

Material-Spiel

UPDATE: Der Sieger wurde hier bekannt gegeben.

Kreativ ist die Branche der Architekten und Innenarchitekten. Die folgenden Idee finde ich mal wieder besonders erwähnenswert. Eine Kölner Innenarchitektin hat ein Gedächtnisspiel mit neuen und unbekannten (Bau-)Materialien entwickelt. Gedächtnisspiel hört sich komisch an, aber hinter dem ganzen verbirgt sich ein Spiel nach dem Muster von Memory®. Ist das gleiche, darf sich aber wohl nicht so nennen.

Das „Material-Spiel“ besteht aus Spielkarten mit Abbildungen von Materialoberflächen im Maßstab 1:1. Es stellt 24 neue und unbekannte Materialien für die Raumgestaltung vor. Das Spiel bietet so die Möglichkeit, auf unterhaltsame Weise neue Materialien kennenzulernen. Damit ist es das ideale Geschenk für Material-Interessierte, Bauherren, Planer und ihre Kinder. Ein Begleitheft enthält ergänzend kurze Beschreibungen und Bezugsquellen zu jedem Produkt, so dass das Spiel auch als Nachschlagewerk für die Materialrecherche genutzt werden kann.

„Das Spiel zeigt einen kleinen Ausschnitt der heute verfügbaren Material-Vielfalt. Verbundwerkstoffe und Sandwiche, aber auch Materialien aus anderen Bereichen wie dem Automobilbau eröffnen dem Planer neue Einsatzmöglichkeiten. Und immer wichtiger wird der Aspekt der Nachhaltigkeit bei der Materialwahl. “ erläuterte mir Frau Hansen, Innenarchitektin und Materialberaterin aus Köln, die das Material-Spiel entwickelt hat und vertreibt.

Das Spiel ist in einer Weißblechdose verpackt und umfasst 24 Kartenpaare der 24 Materialien sowie das begleitende Material-Heft. Es kostet 29,90 € incl. Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten und ist zur Zeit ausschließlich über die Website http://www.hansen-innenarchitektur.de/index.php?article_id=124 erhältlich.

Ausschließlich stimmt nicht ganz, weil ich ein Exemplar für eine Verlosung hier bei archimag.de bekommen konnte. Was müsst Ihr also tun? Bei Memory® ist aller Anfang schwer und oft rät man die ersten Paar Züge nur. Also geht es bei der Aufgabe auch ums Raten. Ich habe mir gerade eine Zahl zwischen 0 und 240 ausgedacht. Jeder darf einen(!) Kommentar hinterlassen und die Zahl tippen. Wer am nächsten an der Zahl dran ist bekommt das Spiel. (Wenn mehrere den gleichen Abstand tippen, entscheidet das Los). Einsendeschluss ist der 12.12.2010 23:59 Uhr Blogzeit.

Viel Erfolg.

Materialspiel Dose

Material-Spiel Dose

9 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.