Magazin
Schreibe einen Kommentar

International Architecture Workshop Würzburg

Lageplan Workshop Würzburg
Lageplan Workshop Würzburg

Lageplan Workshop Würzburg

Vom 18.-30. Juli 2010 findet der 8. Internationale Architektur-Workshop der Stadt Würzburg statt. Er ist offen für Studenten aus den Fachrichtungen Architektur, Städtebau, Landschafts- und Innenarchitektur. Die Studenten erarbeiten ihre Entwürfe in Gruppen in einem internationalen Umfeld und werden über den gesamten Zeitraum von renommierten Tutoren betreut. Folgende Tutoren haben Ihre Zusage erteilt: Juhani Karanka (Finnland), Martin Thumm (Hildesheim), Kees Geevers (Niederlande), Javier Garcia-German (Spanien), Joao Santa Rita (Portugal), sowie Michael Ragaller aus Stuttgart und Dr. Jürgen Schönfeld von der FH Würzburg. Mit diesem hochkarätigen Team wird es gelingen, einen professionellen und interessanten Workshop durchzuführen.

Die Aufgabenstellung wird die Umgestaltung des ehemaligen Bürgerbräus und der alten Mälzerei in der Zellerau sein, welche mit ihrem alten Bestand und der attraktiven Eingangslage zur Stadt ein interessantes Objekt für Architekten und Planer ist. Unser Motto diesmal „Energieeffizientes Bauen“ und „Nachhaltigkeit“, das in den Entwürfen verstärkt untersucht werden soll.

Neben der Arbeit am Objekt bieten wir den Studenten ein interessantes Rahmen-Programm, mit zahlreichen Gastvorträgen, Sponsoren-Präsentationen und einer Exkursion, die den Workshop bereichern. Als Gasttutor konnten wir Prof. Arno Lederer verpflichten. Zu dieser Abendveranstaltung werden auch alle Architekten aus dem Umland eingeladen, so dass wir mit ca. 150 Teilnehmern rechnen können.

Anmelde-Unterlagen und weitere Informationen sind auf der Homepage http://www.wuerzburg-workshop.de zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.