Magazin
Kommentare 1

Farbe für den Rosenthaler Platz – ein Update

Farbsplash Rosenthaler Platz, Flickr: by Urbanartcore.eu
Farbsplash Rosenthaler Platz, Flickr: by Urbanartcore.eu

Farbsplash Rosenthaler Platz, Flickr: by Urbanartcore.eu

Ein Kommentar zum Farbattacke auf dem Rosenthaler Platz in Berlin (Artikel gibt es hier) hat mich veranlasst nochmal zu schauen, ob mittlerweile etwas mehr über die Aktion bekannt ist. Es wird immer noch vermutet, dass es sich um eine Werbeaktion von einer großen Firma oder einen Verlag handelt. Wofür die Aktion benutzt wird, kann ich nicht genau sagen, aber diese Infos habe ich bei Rebelart.net gefunden:

Lange wurde darüber gerätselt, wer wirklich hinter der Farbattacke auf dem Rosenthaler Platz (im April 2010) steckt – jetzt ist ein Making-Of-Video aufgetaucht und der Urheber ist IEPE & the anonymous crew. Iepe Rubingh ist ein niederländischer Performance-Künstler, sowie Gründer und Präsident der World Chess Boxing Organisation, des Weltverbands der Schachboxer. Rubingh saß auch schon mal zehn Tage in einem japanischen Knast, weil er in Tokio einen Stau verursachte. Und hier gibt’s noch ein Video-Interview mit IEPE über die Aktion.

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.