Magazin
Schreibe einen Kommentar

Mach Kühe zu deinem Projekt

Perspektive Kuhweide

Perspektive Kuhweide

Wir bauen eine Weide- mitten in Berlin- zum Kühe gucken. Mit echten Kühen!

Unterstützt von HORNBACHs „Mach es zu deinem Projekt“ ließen RICHTER HASLBECK ALBERT OELSCHLÄGEL – Büro für Gestaltung aus Halle an der Saale eine Kuhweide mitten in Berlin entstehen.

Die zunehmende Entfremdung zwischen Landwirtschaft und Verbrauchern war ein Grund, den Kontrast zwischen Stadtleben und ländlicher Idylle im Rahmen des Projektes Kuh-Watching umzusetzen. Im Prenzlauer Berg in der Baulücke Kollwitzstraße 20 entsteht ein Stück ländliches Leben im urbanen Raum.

Als eines der 10 Gewinnerteams von HORNBACHs „Mach es zu deinem Projekt“ haben RICHTER HASLBECK ALBERT OELSCHLÄGEL – Büro für Gestaltung 15.000 € zur Umsetzung eines wahnwitzigen Projektes bekommen.

Die Besucher konnten Kühen beim Heu fressen zuschauen und ein Stück die Hektik des Alltages vergessen. Die Domäne-Dahlem, Deutschlands einzigster Bauerhof mit U-Bahnanschluss machte es möglich, die Weide mit Leben zu füllen.

Es gab warme Milch in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen an der Milchbar. Dabei konnte man zu einfachen Freude Kühe gucken!

Lucie Göpfert hatte informative Illustrationen erarbeitet, die an verschiedenen Stellen der urbanen Weide die Besucher mehr über Kühe und Landleben erfahren ließ.

Vom 27.11.2009 bis Sonntag den 29.11.2009 war die Kuhweide geöffnet.Auf kann man sich noch über das Projekt informieren.

Haslbeck Richter Oelschlaegel Albert Kuhwatching

Haslbeck Richter Oelschlaegel Albert Kuhwatching

Kategorie: Magazin

von

Ich bin Architekt und seit 2009 veröffentliche ich archimag.de. Wenn Ihr Wünsche oder Anregungen habt, dann her damit. Ich freue mich über Eurer Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.