Magazin
Schreibe einen Kommentar

JOI-Design – ausgezeichnete Designkonzepte

JOI Logo

JOI Logo

Das Innenarchitekturbüro JOI-Design kann sich über drei Auszeichnungen beim renommierten ADEX Award (Awards for Design Excellence) freuen. In der Kategorie Interior Design erhalten die Hamburger Architekten Platin für die Ausstattung des Le Méridien Parkhotel in Frankfurt, Gold für das eigene Büro in Hamburg und Silber für die Einrichtung des Mövenpick Hotels München Airport. Die Jury hebt die unverwechselbare und innovative Handschrift der Konzepte hervor. Preisgeber des ADEX Award ist die US-Zeitschrift Design Journal.

PLATIN Le Méridien Parkhotel, Frankfurt – Mix aus Tradition und Moderne

Für das Le Méridien Parkhotel in Frankfurt am Main erhält das Büro den ADEX Award in Platin. Die konzeptionelle Lösung von JOI-Design lautet: Klassisches Ambiente in modernem Design. Damit orientiert sich das Büro an der übergeordneten Designstrategie „Modern Heritage“ des Betreibers Starwood. Die kräftige Bausubstanz mit Stuckprofilen, Rundbögen und ihrer spürbaren Geschichte gibt den Rahmen vor. Die meisten neuen Elemente sind im Kontrast dazu eingesetzt. Jugendstilelemente, eine Farbgebung, die an vergangene Zeiten erinnert und der Einsatz modernster Technik bilden so ein stimmiges Ganzes. Ein Beispiel für den cleveren Brückenschlag zwischen historischem Design und moderner Technik ist der Konferenzbereich. Einzelne Elemente der mit weißem Leder bezogenen Wände lassen sich leicht ausklappen und dienen so als Auflagefläche für das Laptop oder die Kaffeetasse.

„Wir sollten Stammgäste halten, eine neue Zeit einziehen lassen, aber gleichzeitig den alten Geist des Hauses bewahren“, fasst Peter Joehnk, Geschäftsführer von JOI-Design die Ziele des Hotelbetreibers zusammen. „Das ist uns gelungen. Heute stellt das Le Méridien Parkhotel eine perfekte Symbiose aus klassischem Grand Hotel und endorientiertem Lifestyle-Hotel dar. Es entsteht eine angenehme Spannung, die aber nie Gefahr läuft, dass das neue Parkhotel zerrissen würde zwischen dem Gestern und dem Heute.“

Le Meridien Parkhotel, Frankfurt am Main: Die Lobby mit drei ovalen Rezeptionstresen.

Le Meridien Parkhotel, Frankfurt am Main: Die Lobby mit drei ovalen Rezeptionstresen.

GOLD – Office JOI-Design, Hamburg

Für die Gestaltung der eigenen Räume erhält JOI-Design den ADEX Award in Gold. Die übergreifende Idee beim Design des eigenen Büros ist die Verbindung zur Natur mit einem Kanal direkt vor der Tür. Die Bewegungen des Wassers spiegeln sich in Formen, Mustern und Farben der Einrichtung wider.

Das Büro von JOI Design in Hamburg.

Das Büro von JOI Design in Hamburg.

SILBER – Mövenpick Hotel München Airport – „Outside In“

Das Designkonzept „Outside In“ für das Mövenpick Hotel München Airport erhält einen ADEX Award in Silber. Übergeordnete Idee des Entwurfs ist der Transport der Natur ins Innere. Feine Farbnuancen und knackige Akzente sind die Zutaten dieses Konzeptes. So stehen piniengrüne Wände neben sandfarbenen Fliesen und warmen Holztönen. Blatter zieren Vorhänge, Teppiche und Verkleidungen. In den Zimmern bereiten farbige Möbelunter- oder Innenseiten auf die grüne Farbexplosion im Bad vor.

Das Bad empfängt den Reisenden in saftigem Apfelgrün. Das Grün der Wände wird bei Glasmosaik und Waschtisch aufgenommen, die ganz in dem Naturfarbton gehalten sind. „Das Zusammenspiel der sanften Grau- und Beigefarbtöne und dem fruchtigen Ton von Granny Smith Äpfeln versetzt den Gast in eine beruhigende und zugleich timulierende Stimmung“, sagt Corinna Kretschmar-Joehnk, Geschäftsführerin von JOI-Design. „Mit diesen Elementen versuchen wir einen Gegenpol zur hochtechnisierten Welt des Flughafens zu bilden.“ Ein besonderes Lichtkonzept mit speziell angefertigten Leuchten unterstützt die Designidee und geleitet den Gast mit warmen Lichtfarben durch seinen privaten Bereich im Hotel. Pendelleuchten neben dem Bett betonen auf elegante Art den schwebenden Charakter von Arbeitsplatz und Nachttischen.

Mövenpick Hotel München Airport: Das Bad als grüne Oase.

Mövenpick Hotel München Airport: Das Bad als grüne Oase.

Über JOI-Design

Das 1984 gegründete Innenarchitekturbüro JOI-Design ist spezialisiert in den Bereichen Hotellerie, Gastronomie, Wellness und Corporate Design. Das Unternehmen, das auch Architekten, Bauingenieure, Stylisten, Grafiker und Hotelberater beschäftigt, versteht Innenarchitektur als festen Bestandteil der Marketingstrategie und als Umsetzung der Unternehmensziele in Raum. Bei den Konzepten steht ein ganzheitlicher Ansatz im Vordergrund, der Corporate Design-Vorgaben mit einbezieht. Zum Kundenspektrum des international arbeitenden Büros gehören unter anderem: Accor, Arabella-Sheraton, Dorint, Four-Seasons, Hilton, Intercontinental, Kempinski, Lindner, McDonald´s,
Steigenberger. Am Standort Hamburg beschäftigt JOI-Design ca. 40 Mitarbeiter.

Über ADEX

Der ADEX (Awards for Design Excellence) wurde 1994 durch die Zeitschrift Design Journal gegründet. Die internationale Publikation wendet sich an Innenarchitekten, Architekten und Facility Manager. Eine unabhängige Jury aus Hotelentscheidern und Designern vergibt jährlich die ADEX Awards in verschiedenen Kategorien

Kategorie: Magazin

von

Ich bin Architekt und seit 2009 veröffentliche ich archimag.de. Wenn Ihr Wünsche oder Anregungen habt, dann her damit. Ich freue mich über Eurer Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.