Magazin
Schreibe einen Kommentar

HOAI 2009 ist in Kraft

Mit der Veröffentlichung im Bundesanzeiger tritt am 18. August 2009 die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) in Kraft. Damit liegt ein für alle am Planen und Bauen Beteiligten transparenter und verlässlicher, aber auch vereinfachter Verhandlungsrahmen vor. Professor Arno Sighart Schmid, Präsident der Bundesarchitektenkammer, betont: „Der Erfolg der neuen HOAI ist, dass es sie als bewährtes und praxistaugliches Instrument weiterhin gibt. Das setzt für alle einen Qualität sichernden Rahmen beim Bauen.“

Mit der neuen HOAI sind Vorgaben der europäischen Dienstleistungsrichtlinie sowie dringende Anforderungen an ein modernes Honorierungssystem umgesetzt worden. So wurden neue Anreize zum kostensparenden Bauen wie das Bonus-Malus-System geschaffen.

Professor Arno Sighart Schmid, Präsident der Bundesarchitektenkammer: „Zweifellos wirft eine neue Honorarordnung neue Fragen auf. Die Architektenkammern in Bund und Ländern stehen hier Architekten und Bauherren beratend zur Seite.“ Einen guten Service bietet das Deutsche Architektenblatt, die Zeitschrift der Bundesarchitekten-kammer. Sie hat im Internet unter http://dabonline.de/ alle Änderungen und die meist gestellten Fragen zusammengetragen.

Kategorie: Magazin

von

Ich bin Architekt und seit 2009 veröffentliche ich archimag.de. Wenn Ihr Wünsche oder Anregungen habt, dann her damit. Ich freue mich über Eurer Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.