Jahr: 2018

Quantify my Car

187Heute kann man alles mehr oder minder automatisch aufzeichnen lassen. Angefangen von Schritten und Kaffeekonsum bis Schlafphasen ist alles möglich. Ich gebe zu, dass ich die Daten über mich spannend finde und finde daraus durchaus etwas herauslesen zu können. In einigen Teilen des Lebens ist das Erfassen von Daten jedoch unumgänglich. Und genau hier sind wir beim Thema angekommen: dem Fahrtenbuch. Eher lästig und mühselig, als angenehm. Wer führt ein Fahrtenbuch